CALL FOR ABSTRACTS

Die 2010 gegründete Bundesarbeitsgemeinschaft Pflegeexperten Herzinsuffizienz e. V. (BAGPH e.V.)

verfolgt das Ziel, die pflegerische Versorgungssituation von Menschen mit Herzinsuffizienz zu

verbessern bzw. weiterzuentwickeln. Ein Ziel, welches nicht zu Letzt durch Austausch und

Netzwerkarbeit erreicht werden kann. Gleichgesinnte können so gemeinsam voneinander lernen,

sich über ihre Ideen, Projekte und Praxiserfahrungen austauschen und bei bestehenden

Problematiken nach Lösungen suchen. Der Grundgedanke ist: „Gemeinsam sind wir stark!“


Am 21. November 2015 wird das 2. Internationale Symposium der BAG PH in Lingen stattfinden. Im

Zentrum dieses Symposiums steht die Umsetzung der Leitlinien Herzinsuffizienz mit dem Fokus auf

der Rolle der Pflege. Zum einen werden Kollegen aus dem In- und Ausland bereits gelebte

Umsetzungsmöglichkeiten präsentieren, zum anderen wird geschaut, welches Wissen man als

Pflegende haben muss, um adäquat an der Umsetzung der Leitlinien mitwirken zu können.


Programmbegleitend möchten wir eine Plattform des Austausches bieten, um Wissen und

Erfahrungen zu transportieren und „Netzwerken“ zu fördern. Entsprechend lädt die

Bundesarbeitsgemeinschaft Pflegeexperten Herzinsuffizienz e. V. (BAGPH e. V.) Sie ein, Ihr/e

Praxisprojekt, Studienarbeit, Hausarbeit, Erfahrungsbericht aus der Praxis oder weiteres im Rahmen

einer Posterpräsentation vorzustellen. Die besten drei Poster werden geehrt.


Bitte schicken Sie Ihr Abstract mit Angaben zum Hintergrund, Methodik, Ergebnisse und

Empfehlungen im Umfang von bis zu 300 Wörter (3000 Zeichen mit Leerzeichen) an

nina.kolbe@pflegeexpertenherzinsuffizienz.de.

Einsendeschluss ist der 15. September 2015.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Der Vorstand und das Programmkomitee


P.S. Das Programm ist auf www.pflegeexperten-herzinsuffizienz.de einsehbar!